Drucken

Fertigungsspezialist/in VSSM/FRM

Für den Erwerb des Verbandiploms "Fertigungsspezialist/in VSSM/FRM" ist der erfolgreiche Abschluss der beiden Module "Ausbilden/Führen" und "Fertigen" erforderlich.

Die Kompetenznachweise werden als Zulassungen zu den eidg. Berufsprüfungen verlangt.

Modul "Ausbilden/Führen":
Die erworbenen Kompetenzen aus dem Modul "Ausbilden/Führen" befähigen dazu, die Produktionsleitung bei der Instruktion von Mitarbeitenden und Lernenden zu unterstützen. In Lehrbetrieben kann die Planung und Betreuung der beruflichen Grundbildung im Betrieb übernommen werden.

Ausschreibung der Modulprüfung
Bestimmungen zum Bildungsgang
Bestimmungen zur Modulprüfung
Leitfaden zur Vertiefungsarbeit im Rahmen des Moduls "Ausbilden/Führen"


Modul "Fertigen":
Die erworbenen Kompetenzen aus dem Modul "Fertigen" befähigen dazu, dass Aufträge von der Produktionsleiterin oder vom Produktionsleiter übernommen werden können und deren korrekte Ausführungen garantiert werden kann. Die innerbetriebliche Logistik kann organisiert und eine Teilverantwortung für die wirtschaftliche Fertigung der Aufträge übernommen werden.

Ausschreibung der Modulprüfung
Bestimmungen zur Modulprüfung
Leitfaden zur Projektarbeit im Rahmen der Modulprüfung "Fertigen"
Themeneingabe zur Projektarbeit im Rahmen der Modulprüfung "Fertigen"
Themenfreigabe zur Projektarbeit im Rahmen der Modulprüfung "Fertigen"

 

Fachlich und persönlich wachsen (SZ Artikel)

 

Schreinerei-Suche